Interessiert?

Kontaktieren Sie mich unter
004915121330626

bildtext

Ingo vom Keltenhof

Ingo vom Keltenhof

Ingo kam im Alter von vier Monaten zu mir. Durch ein Unglück oder fragwürdige Methoden hatte er beim Vorbesitzer schon ein beinahe tödliches Erlebnis mit einem Ziegenbock und war dementsprechend ängstlich an Tieren.

Ich besaß damals bereits den Vollbruder aus demselben Wurf, Ivon ("Eifon") vom Keltenhof. Im Zuge der gemeinsamen Ausbildung legte Ingo - auch durch das Vorbild seines Bruders - seine Angst ab. Er ist heute dreijährig ein mutiger Hund, der seine vergleichweise geringe Größe durch Strategie und Wendigkeit wettmacht.

Eifon habe ich tragisch durch einen Autounfall verloren. Ingo ist heute mein Haupthund, mit dem ich eine Kuhherde ohne weitere Hilfe durch eine Siedlung treiben kann. Er arbeitet erfolgreich sowohl an eigenen als auch fremden Kühen, selbst mit verwilderten Herden.

Ingo ist der Vater meines B-Wurfs, sowie mittlerweile gefragter Deckrüde für Westerwälder Kuhhunde und altdeutsche Hütehunde.

Ingo kann bei der Arbeit und im Umgang vor Ort besichtigt werden.