Interessiert?

Kontaktieren Sie mich unter
004915121330626

bildtext

Keine Wegwerfrinder: Die 18jähige Leitkuh hält Wache

Mein Fleisch ist ökologisch, regional & gesund

Ökologisch: Meine Hochlandrinder nutzen Flächen, die für die moderne Landwirtschaft uninteressant sind, da sie zu geringe Erträge bringen. Für meine genügsamen und robusten Rinder sind sie genau richtig.

Regional: Meine Tiere sind in der Region geboren und aufgewachsen. Auch die Schlachtung erfolgt lokal, es gibt keine qualvollen Tiertransporte

Gesund: Meine Herde lebt ganzjährig auf der Weide und erhält im Winter nur bestes Heu von meinen Flächen. Ganz ohne Getreide und Kraftfutter wächst das Fleisch langsam.

Davon profitiert nicht nur das Klima, sondern auch die Fleischqualität: Das Fleisch meiner Hochlandrinder enthält mehr Omega 3 Fettsäuren als Kaltwasserfisch - aber ohne Belastung durch Schwermetalle, wie sie oft in Fisch nachgewiesen werden. Ebenso enthält das Fleisch konjungierte Linolsäure, die Fett abbaut.

Somit macht mein Hochlandrindfleisch intelligent und schlank!

trennlinie

Fleisch aus eigener Schlachtung

Von Oktober bis März können Sie Fleisch aus eigener Schlachtung vorbestellen und ab Hof erwerben.

trennlinie